Das Open Air letztes Jahr war super! Wir freuen uns schon auf dieses Jahr  und hoffen das möglichst viele von euch wieder kommen, mitmachen und mit uns feiern.

Vor allem für die die uns noch nicht kennen hier eine kurze Beschreibung:

Das Jugge Open Air ist ein Festival, organisiert von Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus dem Umfeld des lokalen und autonomen Jugendzentrum Dorfen, in Eigenverantwortung und Selbstverwaltung. Wir verstehen uns als freiheitliches Kollektiv, in dem sich alle nach eigenem Interesse einbringen können und sollen. So wollen wir alle zusammen an diesem Wochenende gemeinsam feiern und uns sozial, kulturell und politisch austauschen. Dies soll möglichst abseits gesellschaftlicher Zwänge und Hierachien sowie unabhängig etablierter Normen stattfinden. Daraus folgt natürlich, dass wir darauf angewiesen sind, dass alle mithelfen und sich beteiligen um das Gelingen dieses Open Airs zu garantieren. Außerdem ist natürlich klar, dass für Sexismus, Rassismus und andere Formen von Diskriminierung kein Platz ist. Damit alle das Wochenende genießen können ist Vorraussetzung, dass jeder die Freiheiten und Grenzen des anderen achtet und respektiert. Wir freuen uns auf ein entspanntes und lustiges Wochenende mit euch allen.

.